Tagungszentrum wieder geöffnet!

13. Aug 2020

Veranstaltungen unter Beachtung der Besuchsregeln möglich

Mit dem Wormser Tagungszentrum kann wieder geplant werden! Nach der Corona-bedingten Schließung aller Bereiche des WORMSERs dürfen derzeit im Innenbereich Veranstaltungen mit bis zu 150 Personen stattfinden. „Wir freuen uns, dass wir endlich wieder Kunden in unserem Haus begrüßen dürfen.“, so Yvonne Querfurth, Leiterin des Wormser Tagungszentrums: „Wir beobachten die dynamische Situation sehr genau und versuchen, die Bedürfnisse und Vorstellungen unserer Kunden im Rahmen der jeweils aktuellen Möglichkeiten weitestgehend umzusetzen.“ Bei Buchungsanfragen zu den Räumlichkeiten steht das Team des Tagungszentrums unter 06241 2000 456 sowie per Email an tgngszntrmds-wrmsrd gerne zur Verfügung.

Alles, was Sie vor Ihrem Besuch im WORMSER wissen müssen, haben wir für Sie in unseren Besuchsregeln sowie in einer Infografik zusammengefasst.

Um die Bildung von Warteschlangen vor Ort zu vermeiden, können Sie hier das Formular zur Datenerhebung herunterladen und am Tag der Veranstaltung ausgedruckt und ausgefüllt mitbringen. Dieses Formular können Sie selbstverständlich auch erst vor Ort ausfüllen. Alle unsere Besucher*innen sind verpflichtet, ihren Ausweis mitzuführen und diesen auf Aufforderung vorzulegen. Die Teilnehmerlisten werden von unseren Servicemitarbeitern erstellt. Der Veranstalter führt diese nach Art.6 Abs.1 Satz 1 lit. c), e) und hilfsweise f) DSGVO und löscht sie nach 1 Monat wieder.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.